Unica Webdesign
Agentur Paderborn

Bei unserer Webdesign-Agentur in Paderborn erstellen wir moderne, responsive & DSGVO-Konforme Webseiten, die auf jedem Gerät funktionieren und gut aussehen.

Html & CSS

WordPress

Responsive

DSGVO-Konform

  • HTML & CSS
  • WordPress
  • Responsive
  • DSGVO-Konform

Unsere Webdesign Agentur
für Ihre Webseite & Landingpage

Wenn Sie sich als Unternehmer oder Privatperson dazu entschieden haben, im Internet präsent zu werden, brauchen Sie dafür vor allen Dingen eine eigene professionelle Website mit einladender Homepage – die moderne Visitenkarte Ihres Unternehmens.Vielleicht besitzen Sie schon eine Webseite oder brauchen eine Seite, die von Grund auf gebaut wird – in beiden Fällen sind Sie dafür bei unserer Werbe- & Webdesign-Agentur genau richtig. Lesen Sie weiter auf dieser Seite und überzeugen Sie sich selbst wie Sie von uns profitieren können.

Responsives Webdesign bedeutet, dass wir Webseiten erstellen, die auf jedem Gerät funktionieren
und gut aussehen!

Unsere Webdesign Agentur für Ihre Webseite & Landingpage

webdesign computer

Wenn Sie sich als Unternehmer oder Privatperson dazu entschieden haben, im Internet präsent zu werden, brauchen Sie dafür vor allen Dingen eine eigene professionelle Website mit einladender Homepage – die moderne Visitenkarte Ihres Unternehmens.

Vielleicht besitzen Sie schon eine Webseite oder brauchen eine Seite, die von Grund auf gebaut wird – in beiden Fällen sind Sie dafür bei unserer Werbe- & Webdesign-Agentur genau richtig. Lesen Sie weiter auf dieser Seite und überzeugen Sie sich selbst wie Sie von uns profitieren können.

Responsives Webdesign bedeutet, dass wir Webseiten erstellen, die auf jedem Gerät funktionieren und gut aussehen!

Professionelle Webseiten-Erstellung vs. Baukastensystem

Als Webdesign-Agentur kennen wir alle Tricks und Anforderungen die sowohl technisch, grafisch und rechtlich an eine Webseite gestellt werden.

Obwohl heutzutage viel mit Systemen geworben wird, mit denen angeblich schnell und leicht Webseiten zu erstellen sind, sollten Sie für eine professionelle Webseite, die auch in Zukunft gewinnbringend ist, nicht auf „Amateur-Systeme“, bzw. “Baukastensysteme” zurückgreifen. Sobald Sie und damit auch die Anforderungen an eine Homepage wachsen, merken Sie schnell die Grenzen dieser Webbaukästen. Das führt dazu, dass Sie am Ende doch zu einem professionellen System umsteigen müssen. Sparen Sie sich den Ärger, den Zeitaufwand und die Mehrkosten die Sie dann hätten.

Sie überlegen noch, ob Sie die Zeit in die Webseiten-Erstellung selbst investieren möchten oder die Internetseite doch lieber erstellen lassen? Dann lesen Sie unbedingt den folgenden Artikel über 8 Schritte, die bei der Erstellung einer Internetseite auf Sie zukommen.

Referenzen

Eine kleine Auswahl an Webseiten die wir für unsere Kunden bereits erstellt haben.

Wenn es begeistert, dann ist es UNICA!

8 Schritte zur professionellen Webseite

Frau erstellt WebseiteHohe Ansprüche bei der Erstellung von Webseiten

Anders als wie in gewissen Werbeanzeigen behauptet wird, ist die professionelle Webseiten- und Online-Shop-Erstellung eines der vielfältigsten und anspruchsvollsten Aufgaben im Online-Marketing. Im folgenden sehen Sie welche 8 Schritte bei der Webseiten-Erstellung auf Sie zukommen und worauf professionelle Webdesigner achten.

8 Schritte bei der Webseiten-Erstellung

  1. Als allererstes steht das Konzept. Welche Dienstleistungen oder Produkte möchten Sie verkaufen und auf Ihrer Webseite bewerben? Wer sind Ihre Kunden? Dabei müssen Sie auch auf Ihre Konkurrenz schauen. Wie ist Ihre Konkurrenz im Internet präsent? Was können Sie besser machen? Nach erfolgter Überlegung erstellen Sie die Inhalte (Content) – Texte, die Ihre Produkte und Dienstleistungen beschreiben, sowie Ihre Webseitenbesucher zu einer Aktion animieren – wie Sie beispielsweise anzurufen. Ein professioneller Webdesigner würde bei diesem ersten Schritt einen sogenannten Web-Audit durchführen.
  2. Eine Webseite die nur aus Texten besteht, ist nicht optimal. Sie sollten Grafiken, Bilder und Videos für Ihre Webseite aussuchen, erstellen oder kaufen. Diese Bilder und Videos müssen anschließend für Ihre Webseite zugeschitten und optimiert werden. Bei der Optimierung müssen Sie dann vor allem auf Auflösung und Dateigröße achten. Die Seite TinyPNG ist dabei super nützlich um die Dateigröße Ihrer Bilder zu reduzieren.Frau überlegt
  3. Je nachdem wie groß – also speicherintensiv Ihre Webseite wird, müssen Sie sich Gedanken über die spätere Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite machen. Mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets können eben aus technischen Gründen nicht überall mit voller Geschwindigkeit agieren. Recherchieren Sie dafür, welcher Hoster für Ihre Webseite infrage kommt. Webhosterwissen.de ist dazu eine gute Anleitung.
  4. Beachten Sie bei der Wahl Ihres Firmennamens und der Wahl Ihrer Domain, Copyright und Markenrechte!  Auch bei der Texterstellung und bei der Auswahl von Bildern, Medien und Schriften sollten Sie immer das Copyright und die Lizenzrechte im Blick haben. (Siehe: dpma.de)
  5. Egal welches System Sie zur Erstellung Ihrer Webseite ausgesucht haben, Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Webseite für verschiedene Geräte wie PCs, Tablets und Handys optimiert ist. Durch responsives Webdesign erreichen Sie möglichst viele Besucher für Ihren Internetauftritt.
  6. Damit Ihre Webseite auch wirklich Kunden anzieht, sollten Sie verkaufsrelevante Funktionalitäten auf Ihrer Webseite einbinden. Die meisten dieser Funktionalitäten sind in einfachen Baukastensystemen meist nur gegen Aufpreis bzw. gar nicht zu bekommen. So benötigen Sie unter Anderem Funktionalitäten, die zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen (DSGVO) dienen. Dazu zählen DSVGO-konforme Cookie Lösungen, die Einholung von Zustimmungen zu Werbezwecken, Maßnahmen zur IP-Anonymisierung und die Einfügung von Abmelde-Links für Google-Analytics. Für vieles müssen Sie am Quellcode, in der Programmiersprache HTML oder JavaScript, arbeiten.
  7. Zur Erfüllung der DSGVO gehört auch die Erstellung aller erforderlichen Rechtstexte wie Impressum, Datenschutzerklärung, AGB, Widerrufsbelehrung sowie ein Verarbeitungsverzeichnis.
  8. Nachdem Ihre Webseite fertiggestellt ist, sollten Sie Ihre Webseite für Suchmaschinen optimieren. Und das hat nicht nur mit Texten und Bildern zu tun. Die Keyword-Recherche sollte schon bei der Inhaltserstellung erfolgt sein. Nun fehlt noch die technische Beschleunigung Ihrer Website, die Indexierung bei Google und der Eintrag in passenden Internet-Verzeichnissen.

ÜBERLASSEN SIE UNSERER WEBDESIGN-AGENTUR DIE ERSTELLUNG IHRER WEBSEITE

In den beschriebenen 8 Punkten zur Webseiten-Erstellung haben wir Ihnen kurz und bündig die wichtigsten Schritte erläutert. Wie Sie sehen erfordert die Erstellung einer Internetseite eine Menge an Wissen, gestalterischem Gespür, Recherche und Arbeit. Und all diese Dinge rund um das Thema Webseitenerstellung sind unser täglich Brot. In unserer Webdesign-Agentur kümmern sich unsere Programmierer und Joomla/WordPress-Experten um die Strukturierung, Funktionalität und technischen Beschleunigung Ihrer Webseite. Unsere Grafiker und die Fotografie- & Video-Abteilung liefern uns beste und Copyright-sichere Grafiken, Bilder und Videos. Bereits bei der Planung des Inhalts Ihrer Webseite achten wir darauf, Ihre Zielgruppe verkaufsrelevant anzusprechen und berücksichtigen die SEO-Suchmaschinenoptimierung. Auch bei der Erstellung von DSGVO-konformen Rechtstexten stehen wir Ihnen mit Expertise zur Seite.

Fragen Sie noch heute nach Ihrer Beratung!

Ihr Erfolg ist unser Ziel! Daher profitieren Sie von unserer Webdesign-Agentur in Paderborn – gerne stehen wir für Sie zu einem Gespräch zur Verfügung!